Lack- oder Wundbalsam

Hierzu sei noch erwähnt, dass der einst so populär gewordene Lack- oder Wundbalsam in der heutigen Baumpflege nur noch in ganz seltenen Ausnahmefällen zur Anwendung kommt: Vielleicht unmittelbar nach einem Spontan-Astbruch mit grösserem Durchmesser, doch dann auch jeweils nur auf den äusseren Rand, dort wo die wasserführenden Bahnen sind, jedoch nie auf das Kernholz. Es wurde beobachtet, dass durch die Versiegelung der kompletten Wund- bzw. Schnittfläche mit diesen Kunststoffen, darunter ein moderiges und fäulnisreiches Klima begünstigt wird, das genau das Gegenteil bewirkt, als dem Baum bei der Heilung zu helfen.

>>>vorwärts

 
Angebot
Info-Baumpflege
Aktuell
Kontakt
Home