Baumschutz

Vermehrt kümmert sich der Baumpfleger also um den Baumschutz. Wo für Hoch- und /oder Tiefbauarbeiten in der Nähe von bestehenden Bäumen Boden ausgehoben wird oder Bauten aufgestellt werden und deshalb deren Wurzelräume tangiert sind, kümmert sich der Baumpfleger um das Errichten eines so genannten Wurzelvorhangs. Durch fachgerechtes Schneiden und Behandeln der Wurzeln sichert er deren nährstoffliche Versorgung und Bewässerung. - Tangieren die Bauarbeiten den Baumkronenraum, so bindet und zieht er unentbehrliche und schützenswerte Äste für die Dauer der heiklen Phasen zurück oder schneidet sie unter Berücksichtigung sämtlicher baumpflegerischen Aspekte.

>>>zum Anfang

 
Angebot
Info-Baumpflege
Aktuell
Kontakt
Home